13. Juli 2017

RIEN NE VA PLUS

Plakat "Rien ne va plus"Im neuen Programm der SCHOENEN geht es um Spiele und deren Ende, um Gewinner und Verlierer. Chansons über den Griff nach den Sternen und den Aufprall auf dem Boden der Realität. Lieder über Menschen, die etwas wagen, die alles auf eine Karte setzen und nichts bereuen – und über solche, die das Risiko scheuen und lieber auf Nummer sicher gehen. Songs über Schicksale und Zufälle und die glücklichen oder verzweifelten Versuche den Drehungen des Rades eine andere Richtung zu geben.

Musiker, die mit hohem kreativem Einsatz agieren, der Spielsucht scheinbar restlos verfallen. Und eine Sängerin, die den Glamour zum Klingen bringt, die mit Charme und Charisma den Croupier am musikalischen Spieltisch gibt.
In „Rien ne va plus!“ spielt Anne Schoenen humorvoll mit den Scheinwelten der Reichen und Schönen. Die Band entführt ihr Publikum in eine musikalische Welt des Casinos, entstaubt dabei klanglich so manchen Evergreen, und fördert auch einige selten gehörte Schätze zu Tage.

Wetten, dass da kein Konzertbesucher seinen Spieleinsatz bereut!